Detox die zweite: Klettenlabkraut für schöne Haut

English speaking people this way, please! Im Februar erst habe ich mich zur ersten Runde Entgiftung aufgemacht und schon folgt die zweite. Grund: Bei einem Waldspaziergang mit meinem Söhnchen stieß ich auf wild wucherndes Klettenlabkraut. Diese Quelle musste genutzt werden, dachte ich mir und das tue ich derzeit sowohl innerlich als auch äußerlich. Bevor ich…

Detox-Kur: Für die Entgiftung im Frühjahr ist ein Kraut gewachsen

English speaking people this way please. Wenn die Tage wieder länger werden, die Frühjahrsblumen ihre Köpfe aus der Erde recken und die Vögel anfangen ihr Frühlingslied zu trällern, man selbst aber noch in der Tiefschlafphase des Winterschlafes steckt – dann ist es Zeit die Teetasse in die Hand zu nehmen und sich von allen negativen…

Wie bekomme ich das Gemüse ins Kind: Zucchinipuffer (vegan)

English-speaking people this way please. Wie ich in diesem Beitrag erwähnte, ist mein kleiner Schlawiner von Sohn kein Fan von „erkennbarem Gemüse“. Ich wüsste zu gern woher das kommt, geht es doch nur um das Aussehen, nicht aber den Geschmack des Essens. Aber Not macht bekanntlich erfinderisch und eine Sache die immer geht sind Puffer!…

Zuckerfreier Schoko-Bananen-Kuchen (vegan)

English version Ich bin ja eine dieser Mütter, die ihrem Kleinkind keine Süßigkeiten erlaubt… Nein, das ist natürlich Blödsinn! Süß darf es durchaus sein. Getreu dem Motto: Süß: Ja! Zucker: Nein! darf mein kleiner Schatz alles essen was sein Herz begehrt. Und das tut er mit Freuden. Die genauen Gründe für das birkenzuckersüße Theater könnt ihr…

The reason(s)

Wow, more than 2 years ago I left the last note on this side.  Although I‘m very sorry about that I have a good reason – the best I can imagine: he‘s called Aiven, 2 years old and the love of my life!  And that is‘nt the only change. 4 month ago we left Berlin….

Vegan Red-Lentils-Zucchini-Burger

I know, I know – I vanished quite a long time – and yes I´m still alive! The last couple of weeks were pretty stressful and turbulent. But here I am with a fresh delicious recipe. I developed it a few days ago when I was very hungry and tried to be creative to make…

Bulgarian & Vegan: Тиквеник / Tikvenik

Last-minute rescue – that´s how I would describe my very last cooking date this year! A few weeks ago two lovely Bulgarian girls and I decided to cook together when they are coming to Berlin in Dezember. They came, they „were silent“, they said that they rather want to go out with me for a drink…

Greek & Vegan: Μελομακάρονα / Melomakarona

Two month ago I got a message on couchsurfing from an American woman who told me that she is in love with my blog! Thanks again, Charley! 😉 She said, she knew the perfect Greek cooking teacher for my challenge. She surfed her couch once and told me to ask her if she would cook…

Austrian & Vegan: Mozartkugeln (Mozart balls)

As I told you before, I´m trying to help stray cats from Romania. We needed more space to get the cats of the streets of Bucarest. That´s why I looked for more people who would agree to foster a cat until we find a new home for the animal. That way I found Anna from Austria….